PDA

View Full Version : Problem: Essen



Ringbuch
20-06-13, 06:28 PM
Folgendes hat bestimmt nicht nur ich.

Der Char muss ja regelmäßig essen. Nur wo bekommt man neues Essen her? Man kann es nirgends direkt kaufen. Habe aus verzweiflung heraus schon Koch gelernt, aber die Zutaten für die Gerichte hat wohl nur der Farmer. Farmer zwar gefunden, muss aber wohl erst selber alles anpflanzen.

Das kann es doch wohl nicht sein. Ohne neues bzw regelmäßiges Essen ist das Spiel schnell zu ende. :(

Chillsplay
20-06-13, 06:46 PM
Die müsstest halt sonst Essen von anderen kaufen.
Essen ist gerade aber keine Mangelware (die meisten haben noch von ihren täglichen Einloggzeit - Geschenken genug Essen)
Und ohne, dass es viele brauchen verkaufen es nur wenige...

Logctech
20-06-13, 07:07 PM
Ich bin auch zuerst verzweifelt. Vor allem da das farmen nicht funktionierte. Im Grunde funktionierte es ja nur sagt einem NIEMAND und es wird auch nirgendwo erwähnt das man als Farmer nicht in der Anfangszone anpflanzen kann,sondern in einer Nachbarregion das Feld bestellen muss.Nun hab ich Essen genug für die nächsten 4 Monate gekocht. =)

Und im Grunde finde ich es gut das es einen reinen Spielermarkt gibt. Praktisch wie in Eve Online.Dort wird auch alles ausschliesslich von Spielern produziert.

Ringbuch
20-06-13, 07:22 PM
Habe jetzt etwas gefunden.

1. Farmer lernen. Reissaat kaufen und anpflanzen.
2. Koch lernen. Rezept für Reis und die passenden Schüsseln kaufen.

Mit beidem kann man dann die Resisschüsseln kochen, welches den Sättigungsgrad jeweils um 10 Pkt erhöht.

Unseenlibrarian
20-06-13, 07:48 PM
Steamed Bread bringt 20 Punkte, wäre dem Reis also vorzuziehen. Wenn du dazu noch Hunter lernst, kannst du mit den gleichen Zutaten (Weizen, Dew) und dem gesammelten Fleisch Steamed Stuffed Buns machen, die Internal Energy regenerieren.

Schlumpfkoenig
21-06-13, 09:51 AM
Hallöchen,

ja die Anleitung ist nicht gerade kundenfreundlich, aber wenn man es einmal begriffen hat, ist es kinderleicht.

Rohstoffe für die Zubereitung von Nahrung kommt vom Farmer und Jäger, einige seltene Zutaten bekommt man nur in Instanzen, aber die sind auch dann für sehr hochwertiges Food. Manche Zutaten muß man von NPC´s (Lehrmeister von Berufen) kaufen, hier vor allem vom Koch und Farmer.
Da man alle Sammelberufe erlernen kann, sollte es also kein Hindernis sein sich selbst mit den benötigten Zutaten zu versorgen.
Beim Farmer ist zu beachten, daß man Nahrung nur auf dem Feld anbauen kann. Man hat immer ein 3x3 Stückchen, was bepflanzt wird, kann aber das jederzeit erweitern (einfach ein paar Meter weiter gehen).
Saatgut hat der Farmer, auch die Hacke kann man da kaufen. Die Reifezeit der Pflanzen ist unterschiedlich lang, unterteilt sich aber immer in 3 Phasen. In der 2.Phase kann es sein, daß Schädlinge usw. das Angebaute befallen, hier gibt es beim Farmer Pestizide & Co. zu kaufen. Viele lassen das einfach geschehen ohne Gegenmaßnahen, was zwar zum Verlust führt, aber in der Regel belibt immer noch genug zum ernten übrig. Wenn dann die 3 Phase erreicht ist, kann geerntet werden. Hier sollte man sich nicht zu viel Zeit lassen, dann was reif ist kann vertrocken und ist dann auch verloren.
Für manche Rezepte braucht man z.Bsp. Mehl, dieses kann der Spieler selber herstellen (Farmer).

Hoffe ein wenig geholfen zu haben.

Gruß Schlumpfi

Baozhai
31-07-13, 09:04 PM
hm
ich hab nun 15/100 hunger
werde also demnächst wieder hungern...
zum essen hab ich nichts mehr im inventar.
login essen scheint also nicht zu reichen

hab eben heute den fehelr gemacht nicht koch sondern herbalist zu wählen.
kann mir also nicht mal meine eigenen frisch gefangenen fische zubereiten
im spieler markt verkauft grad niemand etwas zu essen.
also..muss ich nun verhungern?
trotzt vieler guids mitten im spiel ist das spiel echt nicht einsteiger freundlich-.-

eben erst hatte ich erfahren, dass ich noch meridiane aktivieren muss und cultivieren kann....
nebenbei..dafür dass das speil mir herumgleiten, wasserlaufen und wallruns wirbst, lernt man die auch nach viel zu vielen umher gelaufe quests von npc zu npc -.-

Knausiris
31-07-13, 09:43 PM
Das Spiel ist hauptsächlich darauf aufgebaut, dass man miteinander spielt,
dass heisst, mann ist eigendlich davon abhängig, dass man in einer Gilde ist.
Denn da kann jeder jedem helfen ... Gratis essen verteilen oder nicht liegt halt an der gilde,
Je nachdem sich die Gilde geeinigt hat oder wie man sich einbringt.
Ich persöhnlich hab mehrere Berufe ausprobiert, die viele haben und jetzt weiss ich auch nicht ganz was ich nehmen soll^^

Baozhai
31-07-13, 09:48 PM
wie kannst du so viele ausprobieren?
wenn ich einen neuen char machen wollen würde, müsste ich 42 stunden warten....

Sevencorezocker
01-08-13, 12:22 AM
Du kannst,wie im echten Leben,einen Beruf wieder kündigen. Das hättest du,vorrausgesetzt du warst mal beim Lehrer deines Berufes,auch selbst rausfinden können. Einfach mal mehr die Augen offen halten.
Wenn du normale "Steamed Bread" machen willst dann solltest du zumindest Koch und Farmer lernen. Alles andere bringt dir dafür nichts. Man kann natürlich auch,wenn man Leute kennt,sich die Zutaten von anderen farmen lassen und sie dann dafür z.b. mit Food versorgen. So hat man auch immer genug für sich selbst.
AoW ist kein MMO der klassischen Art,hier zählt das zusammenspielen.

Suuukooo
05-08-13, 01:53 PM
wo finde ich das rezept für sesame seed cakes und steamed bread ?

Hab alle rezepte beim koch gekauft aber alle sind kacke